Meine rein persönlich private Internetseite
Klick zu "Die Welt der Spechte Nürnbergs"

 

Ein Auszug der Nürnberger Vorkommen der freilebenden
Grünspechte, Schwarzspechte, Mittelspechte und Buntspechte
(ergänzt mit Aussnahmen ausserhalb Nürnbergs)


 

Hiermit untersage ich (Jens Wolf, www.kaiseradler.de) jede weitere Verbreitung, Vervielfältigung, Verwertung meiner Fotos (auch der Foto-Montage) in welcher und / oder durch welche Art und / oder Weise auch immer.
 

Ordnung Spechtvögel, lat. Piciformes
Unterordnung Spechtartige, lat. Picoidea
Familie Spechte, lat. Picidae
Unterfamilie Echte Spechte oder Stützschwanzspechte, lat. Picinae


Gattung Schwarzspechte, lat. Dryocopus
Schwarzspecht, lat. Dryocopus martius, Linnaeus, 1758
Beobachtungsgebiete: Nürnberg (Lorenzer Reichswald (Schmausenbuck; beim Tiergarten Nürnberg; Tiergarten Nürnberg); Faberpark in Stein);
Beobachtungsgebiet: Erlangen (Sebalder Reichswald (Naturschutzgebiet: Tennenloher Forst))
>>>> Klick zur Schwarzspecht-Dokumentation <<<<

 

Gattung Dendrocopos (früher: Buntspechte, lat. Picoides)
Mittelspecht, lat. Dendrocopos medius, Linnaeus, 1758

Beobachtungsgebiete: Nürnberg (Lorenzer Reichswald (Schmausenbuck; beim Tiergarten Nürnberg; Valzner Weiher); Faberpark in Stein; Dutzendteich (Silbersee); Sebalder Reichswald (Ziegellach));
Beobachtungsgebiet: Erlangen (Botanischer Garten)
>>>> Klick zur Mittelspecht-Dokumentation <<<<

 

Buntspecht, lat. Dendrocopos major, (früher: Picoides major), Linnaeus, 1758
Beobachtungsgebiete: Nürnberg (Lorenzer Reichswald (Tiergarten Nürnberg; Schmausenbuck; beim Tiergarten Nürnberg; Valzner Weiher); Sebalder Reichswald (bei Buchenbühl; Erlenstegen: Tiefgraben; Ziegellach))
>>>> Klick zum Teil 1 der Buntspecht-Dokumentation <<<< 

Beobachtungsgebiete: Nürnberg (Südfriedhof; Föhrenbuck: Kleingartenanlage; Föhrenbuck; Westfriedhof)
>>>> Klick zum Teil 2 der Buntspecht-Dokumentation <<<<

Beobachtungsgebiete: Nürnberg (Westliches Pegnitztal; Faberpark in Stein; Hummelsteiner Park)
>>>> Klick zum Teil 3 der Buntspecht-Dokumentation <<<<

Beobachtungsgebiete: Nürnberg (Dutzendteich (Silbersee / Nummernweiher / Flachweiher / Volkspark / Keiner Dutzendteich); Wöhrder See; Nürnberg (Stadtgebiet));
Beobachtungsgebiete: Erlangen (Botanischer Garten; Sebalder Reichswald (Naturschutzgebiet: Tennenloher Forst))
>>>> Klick zum Teil 4 der Buntspecht-Dokumentation <<<<

 

Gattung Grünspechte, lat. Picus
Grünspecht, lat. Picus viridis, Linnaeus, 1758

Beobachtungsgebiete: Nürnberg (Lorenzer Reichswald (Tiergarten Nürnberg; beim Tiergarten Nürnberg; Schmausenbuck; Main-Donau-Kanal / Hafen)); Sebalder Reichswald (Ziegellach; Erlenstegen: Tiefgraben); Hummelsteiner Park; Südfriedhof; Nürnberg (Stadtgebiet))  
>>>> Klick zum Teil 1 der Grünspecht-Dokumentation <<<<

Beobachtungsgebiete: Nürnberg (Westfriedhof; Dutzendteich (Nummernweiher / Silbersee / Volkspark / am Dutzendteich-Gebiet); Wöhrder See; Faberpark in Stein)  
>>>> Klick zum Teil 2 der Grünspecht-Dokumentation <<<<

 

Das nachfolgende Foto (aufgenommen im Lorenzer Reichswald (Tiergarten Nürnberg) 2014) zeigt zwei Spechte (Buntspecht (links; daneben eine Vergrösserung) und Grünspecht (rechts daneben eine Vergrösserung))

 

Hinweise:
Zur Taxonomie verwendet: „Grzimeks Tierleben; Band 9 (Vögel3)“ (Bechtermünzverlag)
Änderungen / Ergänzungen vorbehalten

 

 

 

Anhang: Ein Einblick in zoologische Einrichtungen
Ordnung: Spechtvögel, lat. Piciformes
Schriftarassari oder Grünarassari, lat. Pteroglossus viridis, Linnaeus, 1766
Arasssari oder Schwarzkehl-Arassari, lat. Pteroglossus aracari, Linnaeus, 1758
Braunohrarassari, lat. Pteroglossus castanotis,
Krauskopfarassari, lat. Pteroglossus beauharnaesii
Rotkropfarassaris, lat. Pteroglossus azara
Blutbürzelarassari oder Blutwürzel-Grüntukan, lat. Aulacorhynchus haematopygus
Blaukehlarassaris, lat. Aulacorhynchus caeruleogularis, Gould, 1854
Schwarzkinnarassari, lat. Aulacorhynchus atrogularis
Dottertukans, lat. Ramphastos vitellinus, Lichtenstein, 1823

Weissspecht, lat. Melanerpes candidus, Otto, 1796
Schwarzspecht, lat. Dryocopus martius, Linnaeus, 1758
Flammenkopf-Bartvogel, lat. Trachyphonus erythrocephalus, Cabanis, 1878
Furchenschnabel-Bartvogel oder Senegal-Furchenschnabel-Bartvogel, lat. Lybius dubius, Gmelin, 1788
Braunbrust-Bartvogel, lat. Lybius melanopterus,
Rotbüschel-Bartvogel oder Ohrenbartvogel, lat. Psilopogon pyrolophus, Müller, 1835
Orange-Tupfenbartvogel, lat. Capito auratus

Ordnung: Spechtvögel, lat. Piciformes (Tukane, Spechte
Unterordnung: Spechtartige, lat. Picoidea
Familie: Tukane, lat. Ramphastidae
Gattung: Schwarzarassaris, lat. Pteroglossus
Die nachfolgenden Fotos des Schriftarassaris, lat. Pteroglossus viridis, wurden im Zoo Heidelberg (bezeichnet als Grünarassari) aufgenommen.

Die nachfolgenden Fotos des Arasssaris, lat. Pteroglossus aracari (als Schwarzkehl-Arassari bezeichnet) wurden im Weltvogelpark (früher: Vogelpark Walsrode) aufgenommen.

Das nachfolgende Foto des Braunohrarassari, lat. Pteroglossus castanotis wurde im Weltvogelpark (früher: Vogelpark Walsrode) aufgenommen.

Die nachfolgenden Fotos der Krauskopfarassaris, lat. Pteroglossus beauharnaesii wurden im Weltvogelpark (früher: Vogelpark Walsrode) aufgenommen.

Die nachfolgenden Fotos des Rotkropfarassaris, lat. Pteroglossus azara wurden im Weltvogelpark (früher: Vogelpark Walsrode) aufgenommen.

Gattung: Grünarassaris, lat. Aulacorhynchus
Die nachfolgenden Fotos des Blutbürzelarassaris, lat. Aulacorhynchus haematopygus wurden im Weltvogelpark (früher: Vogelpark Walsrode; links, mitte) und des Vogelparks Walsrode (heute: Weltvogelpark, rechts; früher als Blutwürzel-Grüntukan bezeichnet) aufgenommen.

Die nachfolgenden Fotos der Blaukehlarassaris, lat. Aulacorhynchus caeruleogularis (früher: Blaukehl-Grünarassari, lat. Aulacorhynchus prasinus caeruleogularis) wurden im Weltvogelpark (früher: Vogelpark Walsrode) aufgenommen.

vögelverschiedenS62BlaukehlarassiWalsrode vögelverschiedenS63BlaukehlarassiWalsrode

Das nachfolgende Foto der Schwarzkinnarassari, lat. Aulacorhynchus atrogularis wurde im Weltvogelpark (früher: Vogelpark Walsrode) aufgenommen.

Gattung: Tukane i.e.S., lat. Ramphastos
Das linke Foto des Dottertukans, lat. Ramphastos vitellinus wurde im Freizeitpark Geiselwind aufgenommen.

Unterordnung: Spechtartige, lat. Picoidea
Familie: Spechte, lat. Picidae
Unterfamilie: Echte Spechte oder Stützschwanzspechte, lat. Picinae
Gattung: Melanerpes (?oder Leuconerpes)
Die Fotos des Weissspechts, lat. Melanerpes candidus (?oder: Leuconerpes candidus), wurden im Weltvogelpark (früher Vogelpark Walsrode) aufgenommen.

Unterordnung: Spechtartige, lat. Picoidea
Familie: Spechte, lat. Picidae
Unterfamilie: Echte Spechte oder Stützschwanzspechte, lat. Picinae
Gattung: Schwarzspechte, lat. Dryocopus
Die Fotos des Schwarzspechts, lat. Dryocopus martius, wurden im Wildpark Eekholt aufgenommen.

Die Fotos des Schwarzspechts, lat. Dryocopus martius, wurden im Alpenzoo Innsbruck aufgenommen.

Unterordnung: Spechtartige, lat. Picoidea
Familie: Bartv
ögel, lat. Capitonidae
Gattung: Schmuckbartvögel, lat. Trachyphonus
Die Fotos der Flammenkopf-Bartvögel, lat. Trachyphonus erythrocephalus wurden auf der Vogelausstellung Ornika aufgenommen.

Die Fotos der Flammenkopf-Bartvögel, lat. Trachyphonus erythrocephalus wurden im Vogelpark Viernheim aufgenommen.

Die Fotos der Flammenkopf-Bartvögel, lat. Trachyphonus erythrocephalus wurden im Zoo Hof aufgenommen.

Unterordnung: Spechtartige, lat. Picoidea
Familie: Bartv
ögel, lat. Capitonidae
Gattung: Zahnbartvögel, lat. Lybius
Die Fotos der Furchenschnabel-Bartvögel, lat. Lybius dubius wurden im Tierpark Chemnitz aufgenommen.

Die Fotos der Furchenschnabel-Bartvögel, lat. Lybius dubius wurden im Zoo Berlin Tiergarten (bezeichnet als Senegal-Furchenschnabel, lat. Lybius dubius) aufgenommen.

Die Fotos der Furchenschnabel-Bartvogels, lat. Lybius dubius wurden im Zoo Heidelberg (links) und im Zoo Magdeburg (mitte, rechts) aufgenommen.

Die Fotos der Braunbrust-Bartvogel, lat. Lybius melanopterus, wurden im Weltvogelpark (früher Vogelpark Walsrode) aufgenommen.

Unterordnung: Spechtartige, lat. Picoidea
Familie: Bartvögel, lat. Capitonidae
Gattung:
Rotbüschel-Bartvögel, lat. Psilopogon
Die Fotos des Rotbüschel-Bartvogel oder Ohrenbartvogel, lat. Psilopogon pyrolophus wurden im Zoo Köln aufgenommen.

Unterordnung: Spechtartige, lat. Picoidea
Familie: Bartvögel, lat. Capitonidae
Gattung:
Buntbärtlinge, lat. Capito
Die Fotos der
Orange-Tupfenbartvögel, lat. Capito auratus wurden im Weltvogelpark (früher: Vogelpark Walsrode) aufgenommen.

Spechte: http://de.wikipedia.org/wiki/Echte_Spechte
Spechte: www.spechte.net (Spechte Europas)
Spechte: www.kleinspecht.de (Forschungsprojekt Kleinspecht)
Spechte: www.fachgruppe-spechte.de (Fachgruppe Spechte der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft)
Elfenbeinspecht: www.ivorybill.org (ENGLISCH)

                                                                                     nach oben

.                                                                                                                 .

Klick zum externen Fotoalbum zum Impressum von www.kaiseradler.de
Klick zum Blog